Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Konferenz der Fachbereiche Physik (KFP)

Die Konferenz der Fachbereiche Physik (KFP) ist die Vereinigung der physikalischen Fachbereiche und Abteilungen der Universitäten und wissenschaftlichen Hochschulen, die der Hochschulrektorenkonferenz angehören. Gegenwärtig hat die KFP 59 Mitgliedsfachbereiche.

Die KFP wurde am 21. Mai 1975 gegründet. Zu ihrer ersten Sitzung lud das DPG-Vorstandsmitglied für Bildung und Ausbildung Prof. Dr. Horst Rollnik ein und wurde anschließend Sprecher. Die KFP diente hauptsächlich dem Ehrfahrungsaustausch der einzelnen Fachbereiche über Themen wie die aktuelle Studiendauer und Diplomarbeiten.

Bis heute ist die wichtigste Aufgabe der KFP die gegenseitige Beratung und die Wahrnehmung von gemeinsamen Angelegenheiten der Forschung und Lehre, die den physikalischen Fachbereichen und Abteilungen obliegen, sowie die Vertretung der daraus resultierenden Belange.

zurück zur normalen Ansicht